Werbeanzeigen

Colon-Hydro-Therapie Sinnvoll oder Hype!!!

Enddarmreinigung
  • Einleitung
  • Ist die Colon-Hydro-Therapie sinnvoll
  • Die Leute glauben diesen Hype nicht!
  • Anstatt der CHT ein Einlauf?
  • Ist die CHT oder Einlauf gefährlich?
  • Die Verwurzelung und Erdung erspüren!
  • Quellen

Einleitung

Die Colon-Hydro-Therapie (CHT) ist eine intensivierte Darmspülung, die durch mehrere Sitzungen bei einem Heilpraktiker oder Arzt durchgeführt werden kann.

Bei der CHT wird dabei Wasser durch den After in den Darm eingeleitet und dies mit angenehmen Bauchmassagen massiert. Durch die Therapie werden Verstopfungen und alte Stuhlreste von der Darmwand gelöst und die bakterielle Besiedlung des Darms wird dadurch positiv verändert. Nach einer Therapie fühlt man sich meistens erlöst von den Schmerzen und Verstopfungen, die vorher im Körper stecken geblieben sind

Der Staat und die Schulmedizin möchten nicht, dass dieses Angebot umsonst an schwerkranke Leute angeboten wird, weil sie dadurch wieder schneller gesünder werden und nicht mehr auf ein Krankenhaus angewiesen sind.

Schon Hippokrates, der Urvater der heutige Medizin (460-377 v. Chr.), verordnete Einläufe mit Olivenöl oder Wein, um den Darm zu entleeren bzw. zu reinigen. Die Behandlungsmethode der Darmreinigung ist jedoch wegen der Hygiene und der Umständlichkeit lange Zeit in Vergessenheit geraten.

Ist die Colon-Hydro-Therapie sinnvoll?

Ich kann Dir versprechen, wenn Du übergewichtig bist oder vermehrt Darmstörungen bei Dir hervortreten solltest Du Dir feste Sitzungen bei einem CHT-Experten buchen.
Die Colon-Hydro-Therapie wird Dir dabei helfen, den Dickdarm von festsitzenden Stuhlresten und sogenannten „Schlacken“ endgültig, zu befreien. Der Darm kann dadurch gesäubert werden und die Ausscheidungsorgane und Darmflora kann sich wieder von der Last der Schadstoffen erholen.

Wenn der Darm wieder auskuriert und erholt ist, kann eine bakterielle Fehlbesiedlung (Dysbiose) vermieden werden. Stress, ungesunde Ernährung (Wissen die wenigsten) und Medikamenteneinnahme können die gesunden Bakterien im Darmbereich komplett in Takt stehen lassen und es kommt zu vermehrten Darmfunktionsstörungen, die durch Durchfälle, Blähungen und anderen Anzeichen hervorgerufen werden.

Die Leute glauben diesen Hype nicht!

Aussage: Für viele dieser Verstopfungserkrankungen liegen jedoch bisher keine Studienergebnisse vor, die eine tatsächliche Wirkung bestätigen. Die meisten Informationen beruhen auf reinen, unzuverlässigen Erfahrungsberichten. Aus diesen Berichten sollten keine allgemeinen Empfehlungen abgeleitet werden.

Leider sind diese positiven Erfolge wer viele Leute nicht vielversprechend und seriös, weil sie es nicht täglich machen! Du musst selber diese Erfahrungen miterleben, damit Du diese positiven Erlebnisse der Freiheit genießt und miterlebst. Aber Du wirst leider immer weiter skeptisch mit Deinem verstopften Darm irgendwo hinlaufen und das umsonst! Ich kann Dir versprechen, vertraue keinem Bericht im Internet, Medien oder in der Fernsehglotze. Du selber musst Deinen Hintern bewegen, um diese Resultate zu bewirken! Vertraust Du meinem Bericht oder nicht, das ist natürlich eine Frage an Dich! Ich glaube in 98 % der Fällen nein! Zu 1,9 % vielleicht! Und zu 0,1 % ja, das kann stimmen! Wenn sich jemand Berichte durchlässt oder von schlechten Erfahrungsberichte gehört hat, überfliegt dieses Kapitel sofort und möchte sich nicht mit diesen gesundheitlichfördenden Themen beschäftigen!

Anstatt der CHT ein Einlauf?

Vor einer CHT oder einem Einlauf sollte man nichts Essen und Trinken, damit der Darm bereits leicht geleert ist. Das Einlaufgerät ist ein leicht handhabendes Gerät, dass Dir dabei helfen kann alte Schlackenreste aus dem Enddarm zu befreien! Dennoch geht er nicht durch den ganzen Darm und ist somit begrenzt in seiner Entgiftungskur! Darum sollte man seine Darmflora immer mit gesunder Ernährung pflegen, damit ein Einfluss auf die Körperfunktionen und das seelische Wohlbefinden gefördert wird. Wer wirklich gesund werden und bleiben will, der muss sich darüber im klaren sein, dass nur er selbst es in der Hand hat, seine krankmachenden Lebensgewohnheiten aufzugeben und sie durch ein vernünftiges Lebensmanagement zu ersetzen.

Ist die CHT oder Einlauf gefährlich?

Das musst Du selber entscheiden, ob es sich für Dich fördernd oder miserabel anfühlt! Aber ich kann Dir versprechen, all diese schlechten Entgiftungserscheinungen müssen gemacht werden, damit endlich der Körper und die Seele befreit werden. Normalerweise kann nichts bei einem Einlauf oder bei einer CHT passieren, da Du Dir Wasser in Deinem Körper anal einlaufen lässt. Schlimmer wäre es wenn Du anal Nahrung in Dir stopfen würdest, denn so verstopft Dein Darm noch mehr. Also, ein kleiner Tipp für Dich, denk Mal auf dem Kopf und verzehre oral und anal nur noch flüssige Nahrung und Du wirst keine mehr Verstopfungen bekommen. Versprochen! Wenn Du das 4 Wochen durchziehst wird es zur Gewohnheit und Du brauchst nicht mehr irgendetwas unsinnvolles zu knabbern.

Banner 728 x 90

Die Verwurzelung und Erdung erspüren!

Der Darm ist die Wurzel der Lebenskraft und gleicht den Wurzeln eines Baumes. Der Mensch ist der Baum und der Darm ist seine Wurzel. Ist die Wurzel faul und tot stirbt auch der Baum oder er erkrankt schwer. Ein gesunder Darm bietet die Grundlage für einen gesunden Körper. Nahezu alles was wir essen und trinken wird durch die Darmwand in die Blutbahn geschleust!

Schauen wir uns Beispiel mit Pflanzen an, die über Ihren feinen Haarwurzeln Nährstoffe aus dem Boden ziehen! Umgekehrt zieht der menschliche Körper die notwendigen Substanzen aus dem Darm. Wenn der Boden mit Giften belastet ist, wird der Baum krank, umgekehrt ist es beim Menschen, wenn der Darm nicht mehr die Nahrung aufnehmen kann, so wird er auch körperlich und seelisch krank.

Quellen

1. https://www.naturheilspraxis-brigitte-berten.de//leistungen/naturheilverfahren-colon-hydro-therapie.html#ablauf_cht

2. http://reizdarm.one/

3. Eigene Erfahrungen, Erkenntnisse und Experimente

Viele Grüße

Eure Doppelsprosse


Gutscheine.de


Verwoehnwochenende