13 Wildkräuter die man fast die ganze Saison sammeln kann

Wildkräuter

Herzlich Willkommen,

In diesem Beitrag möchten wir Euch Wildkräuter zeigen, die man auch im Winter sammeln kann. Schaut Euch auch den Beitrag “Früchte sammeln – zum Wohle der Gesundheit und des Geldbeutels”. Dort werden viele Wildfrüchte aufgezeigt, die in der Natur von Deutschland im Frühjahr bis Spätherbst zur Verfügung stehen.

13 Wildkräuter die man fast die ganze Saison sammeln kann

1. Gänseblümchen

Sammelzeit: März bis November

Inhaltsstoffe: Saponine, Bitterstoffe, Gerbstoffe, ätherische Öle, Anthoxanthin, Flavonoide, Fumarsäure, Schleim, Inulin

Heilwirkung: Hautausschläge, Unreine Haut, Husten, Erkältungen, Appetitlosigkeit, Verstopfung

Gänseblümchen
Gänseblümchen

 

 

 

 

 

 

2. Gundermann

Sammelzeit: März bis Juni, aber auch noch zu späteren Monatszeiten, solange er sprießt

Inhaltsstoffe: ätherisches Öl, Gerbstoffe, Bitterstoffe

HeilwirkungBlasenschwäche, Chronischer Schnupfen, Chronischer Husten,

Gundermann
Gundermann

 

 

 

 

 

 

3. Echte Nelkenwurz

Sammelzeit: März und April, September und Oktober

Inhaltsstoffe: Glykosid Gein, Bitterstoff, Gerbstoff, Gerbsäure, Flavone, Eugenol, ätherische Öle

Heilwirkung: Verstopfung, Verdauungsschwäche, Übelkeit und Erbrechen, Leberschwäche, Fieber, Halsschmerzen, Zahnschmerzen

Echte Nelkenwurz
Echte Nelkenwurz

 

 

 

 

 

4. Brennnessel

Sammelzeit: März bis August, Samen: Frühherbst

Inhaltsstoffe: Nesselgift, Vitamine, Mineralien, Eisen, Histamin, Sekretin

Heilwirkung: Frühjahrsmüdigkeit, Appetitlosigkeit, Verstopfung, Durchfall, Magenschwäche, Nierenschwäche, Diabetes (unterstützend)

Brennessel
Brennessel

 

 

 

 

 

 

5. Klee

Sammelzeit: Mai bis September

Inhaltsstoffe: Isoflavone, Proteine, Gerbstoffe, ätherisches Öl, Glykoside, phenolische Substanzen

Heilwirkung: Leberschwäche, Rekonvaleszenz, Rheuma, Verstopfung, Östrogenmangel, Hitzewallungen, Appetitlosigkeit

Klee
Klee

 

 

 

 

 

6. Löwenzahn

Sammelzeit: Blätter und Blüten: Frühling, Wurzel: Frühling oder Frühherbst

Inhaltsstoffe: Bitterstoffe, Vitamine, Mineralstoffe, Cholin, Inulin

Heilwirkung: Fieber, Appetitlosigkeit, Frühjahrsmüdigkeit, Verstopfung, Magenschwäche, Hämorrhoiden, chronische Gelenkerkrankungen, Rheuma

Löwenzahn
Löwenzahn

 

 

 

 

 

7. Pfennigkraut

Sammelzeit: Juni und Juli

Inhaltsstoffe: Gerbstoffe, Schleimstoffe, Saponin, Kieselsäure, Kalium, Enzyme

Heilwirkung: Husten, Magen- Darmbeschwerden, Rheuma, Staublunge, Wunden, Warzen, eiternde Wunden, Blutungen, Durchfall, Ekzeme, Erkältung

Pfennigkraut
Pfennigkraut

 

 

 

 

 

 

 

 

8. Sauerampfer

Sammelzeit: April bis Mai

InhaltsstoffeBallaststoffeCarotinoideEisenFlavonoideKaliumKalziumMagnesiumProteineVitamin AVitamin BVitamin CVitamin E (Tocopherol)

Heilwirkung: Würmer, Skorbut, Blutarmut, Frauenbeschwerden, Wunden, Hautausschläge, Pickel, Furunkel, Geschwüre, Schwellungen

Sauerampfer
Sauerampfer

 

 

 

 

 

 

9. Spitzwegerich

SammelzeitBlätter: Mai – August, Wurzeln: Ende August bis Oktober

Inhaltsstoffe: Schleimstoffe, Saponine, Glykoside, Gerbstoffe, Kieselsäure, Vitamin C, antibiotische Stoffe, ätherisches Öl, Lab-Enzym

Heilwirkung: Hämorrhoiden, Halsentzündung, Halsschmerzen, Hautabschürfungen, Insektenstiche,  Katarrhe der oberen Luftwege, Keuchusten

Spitzwegerich
Spitzwegerich

 

 

 

 

 

 

 

10. Vogelmiere

Sammelzeit: Ganzjährig, besonders Frühjahr und Sommer

Inhaltsstoffe: Vitamine, Saponine, Flavonoide, Cumarine, Mineralien, Oxalsäure, Schleim, Zink, ätherische Öle

Heilwirkung: Augenentzündung, Gerstenkorn, Hautprobleme, Ekzeme, Schuppenflechte (Psoriasis), Lungenleiden, Frühjahrsmüdigkeit, Blähungen

Vogelmiere
Vogelmiere

 

 

 

 

 

 

 

11. Wiesen-Labkraut oder Echte Labkraut oder Waldmeister

Sammelzeit: Mai bis Juni

Inhaltsstoffe: Cumarin, Asperulosid, Gerbstoffe, Bitterstoffe

Heilwirkung: Herzschwäche, Kopfschmerzen, Migräne, nervöse Schlaflosigkeit, nervöse Unruhe, Nervenschmerzen

Waldmeister
Waldmeister

 

 

 

 

 

 

12. Wiesen-Schaumkraut

Sammelzeit: März bis Juni

Inhaltsstoffe: Vitamin C, Bitterstoffe, Senföl

Heilwirkung: Rheuma, Skorbut, Stoffwechselschwäche, Verdauungsschwäche

Wiesen-Schaumkraut
Wiesen-Schaumkraut

 

 

 

 

 

 

13. Knoblauchsrauke

Sammelzeit: April bis September

Inhaltsstoffe: Senfölglykosiden, Saponinen sowie einigen ätherischen Öle

Heilwirkung: Asthma, Bronchitis, Husten, Skorbut, Wunden, Würmer

Knoblauchsrauke
Knoblauchsrauke

 

 

 

 

 

 

 

 

Quelle: www.kostbarnatur.net

Viele Grüße

Eure Doppelsprosse

Faszien lösen! Wie geht das?

Facebook Comments

Werbeanzeigen
Empfehlt mich weiter! Danke im Voraus! Euer Adi Gee

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.